Bildungsarbeit

Erwachsenenbildnerische Haltung

Individuelle und teilnehmerorientierte Erwachsenenbildungsangebote zeichet sich durch ihre Orientierung an den Erwartungen und Kenntnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus. Erwachsene lernen, was sie als relevant und wichtig für sich erachten und was anschlussfähig an ihr bestehendes Wissen ist.

Im Mittelpunkt des erwachsenenpädagogischen Handelns steht nicht nur die Erweiterung und Vertiefung der fachlichen Kompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Bildungsangebote zielen immer auch auf eine umfassende Kompetenzentwicklung in den vier Kernkompetenzbereichen: soziale Kompetenz, personale Kompetenz, methodische Kompetenz und fachliche Kompetenz ab.

Aus den folgenden Themenfeldern können Angebote bereitgestellt werden:

Theorie und Praxis

… der Erwachsenenbildung

… der Beratungswissenschaften

… der Gesundheitsförderung und Prävention

… der Gesundheits- und Krankenpflege


Leistungsspekturm
Es werden unterschiedliche Formen von Lehr-Lern-Szenarien angeboten, die auf den individuellen Bildungsbedarf der Teilnehmer und/oder der auftraggebenden Organisation abgestimmt sind:

> Vorträge

> Tagesveranstaltungen wie z.B. Vorlesungen, Seminare, Workshops

> Mehrteilige Veranstaltungen wie z. B. Kurse oder Lehrgänge

> Trainings mit Selbsterfahrungscharakter

Die Konditionen für die einzelnen Bildungsangebote ergeben sich aus dem Zusammenspiel verschiedener Faktoren (Gruppengröße, Dauer, Thema und Zielsetzung, Format) und werden individuell in einem Angebot zusammengestellt. Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt auf.

>Informationen über Mathias Wolf